Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Der CVJM Hamm ist der Kreispokalsieger 2018.

Mit Erfolgen über TTV Asseln, PTSV Dortmund und TUS Barop kam der CVJM ins Endspiel gegen TTV Bönen. Dort war man klar favorisiert.
Doch die junge Bönener Mannschaft wollte sich nicht kampflos ergeben. Überraschend führte Bönen nach den ersten Einzeln, durch Niederlagen von Karsten May und Rainer Dornemann, bei einem Sieg von Hamza Kaichouh, mit 2:1.  Das Doppel May/Dornemann und Karsten May brachten den CVJM 3:2 wieder in Front. Nach der Niederlage von Hamza Kaichouh zum 3:3, musste das letzte Spiel entscheiden. Dort spielte Rainer Dornemann seine ganze Routine aus und ließ seinem jungen Gegenspieler keine Chance und machte den CVJM Hamm zum Kreispokalsieger.
Damit hat sich der CVJM Hamm für den Bezirkspokal qualifiziert.
(Hamm im Februar 2018)
 
 
 

November 2018

Geschafft!

 
Nach langer Zeit können wir uns in der Tischtennis-Abteilung unseres Vereins wieder über Deutscher Meister freuen.
 
Im Mixed (links):
Alxandra Schmitz (Bad O.) und Hamza Kaichouh
 
 
Im Doppel (unten): Benedikt Nonnen und Hamza Kaichouh