Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Bei schönstem Sommerwetter brachen 40 Mitglieder und Freunde des CVJM Hamm e. V. zu einer Reise um die Welt nach Alaska, Asien und Afirka auf, um sich dort auf die Spuren wilder Tiere zu machen.

Es war ein wirklich phantastischer Ausflug in die ZOOM Erlebniswelt nach Gelsenkirchen mit vielen schönen Eindrücken. Die Sonne begleitete uns dabei die ganze Zeit, so dass es ein nahezu perfekter Tag war.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und freuen uns auf weitere gemeinsame Unternehmungen.


Café KOMMA international donnerstags von 16.00-20.00 Uhr

 

 

 

Repaircafé
Das nächste Repaircafé findet statt am Samstag, 15. Dezember 2018 im CVJM Haus, Ostenwall 79, 59065 Hamm

10.00-13.00 Uhr

 

 

CVJM Hamm e. V.

CVJM Hamm e. V. - mittendrin für Jung und Alt

Ein ereignisreiches Jahr geht zu Ende!
Rückblick 2018 und Ausblick 2019

Wir blicken auf ein Jahr voller Aktionen und Veranstaltungen zurück und sind ein wenig Stolz darauf, dass wir das alles ausschließlich mit ehrenamtlicher Kraft gemeistert haben.

 

Erstmalig luden wir z. B. Ostersonntag zum Osterfeuer ein. Bei Grillwurst, Glühwein und einem wirklich üppigen Feuer hatten wir einen wunderschönen Abend in Sandbochum. Auch 2019 wird das Osterfeuer wieder stattfinden.

 

Das Café KOMMA international war das ganze Jahr über geöffnet, selbst in den Ferien konnten wir - der CVJM Hamm e. V., der CVJM Heessen, e.V. und bis Oktober auch noch das Jugendgmeinschaftswerk im Kirchenkries Hamm, unsere vielen Gäste regelmäßig begrüßen und hatten ausschließlich an den auf einen Donnerstag fallenden Feiertagen geschlossen.

Innerhalb des Cafés hatten wir viele tolle Momente und freuen uns über den anhaltenden regen Besuch von bis zu 70 Gästen wöchentlich. Und dabei sind wir wirklich international: Afghanistan, Finnland, Polen, Serbien, Syrien, Tadschekistan, u. v. m. kommen regelmäßig zu uns, spielen, lachen und bringen vor allem ihre vielen Fragen mit. So sind wir gemeinsam mit einigen Hammensern und Hammeserinnen eine echte Community geworden. Natürlich können wir immer Verstärkung gebrauchen! Egal wie alt du bis - komm vorbei!

Finanziell konnten wir bis Ende April auf Mittel von Aktion Mensch zurückgreifen; seit Mai werden wir tatkräftig mit Landesmitteln aus KOMM AN NRW gefördert und seitens des KI unterstützt.

Auch in unserem Kooperationsparter, der Flüchtlingshilfe Hamm e. V., haben wir immer einen kompetenten Ansprechpartner.

Unser Dank gilt hier allen Helferinnen und Helfern und natürlich auch denen, die uns ein solches Café finanziell ermöglichen.

 

Mit dem Repaircafe haben wir offensichtlich ebenfalls einen Markt gefunden, der (noch) wenig bedient wird. Zusammen mit FUge und Humanitas öffnet der CVJM an jedem 3. Samstag seine kleine Raparaturwerkstatt, in der sich mittlerweise eine gute Hand voll Experten den mitgebrachten Kleingeräten widmen, um ihnen wieder Leben einzuhauchen. Mit steigender Tendenz kommen an den Samstagen Menschen mit ihren kaputten Handrührern, Toastern, Kaffeemaschinen zu uns. Nicht immer können die Geräte gerettet werden, aber doch nahezu jedes dritte. Das bedeutet weniger Geld ausgeben aber auch vor allem weniger Müll. Die Reparaturen sind kostenlos, die Ersatzteile müssen bezahlt werden und gern nehmen wir auch eine Spende entgegen. Auch 2019 werden wir das Repaircafé in gewohnter Weise weiterführen.

 

Die CVJM-Jungschar ist ein fester Bestandteil unserer Kinder- und Jugendarbeit und erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Jeden Freitag treffen sich rund 30 Kinder zu Spiel, Spaß, Singen und biblischen Themen. Konmt man vorbei kann man schnell erkennen, mit wie viel Freude Kinder und Teamer bei der Sache sind und die Geschichte Jesu Christi verbreiten und festigen. Auch sie wird es in 2019 weiterhin in gewohnter Weise geben und wir freuen uns schon auf ein vielfältiges Programm.

 

Die NOldies hatten in 2018 so ihre Schwierigkeiten und viele Veranstaltungen waren schlecht besucht. Der Vorbereitungskreis ist hier noch zu keinem abschließenden Ergebnis gekommen, aber es sieht ein wenig danach aus, als würden wir dieses Format zukünftig anders gestalten. Vielleicht gibt es dann übers Jahr verteilt nur noch ein paar Highlights und keine regelmäßigen monatlichen Treffen mehr. Schade finden wir das schon, aber es macht auch keine Freude, wenn man viel Vorbereitungszeit investiert und kaum einer nimmt dann an der Veranstaltung teil. Aber wie gesagt, hier arbeiten wir noch nach und melden uns ....

 

Die TischTennis-Abteilung konnte 2018 auch wieder Siege einfahren. So wurde die Herrenmannschaft Kreispokalsieger und ist weiterhin regelmäßig im Training, um diese Erfolge auch zukünftig zu meistern. Für 2019 planen wir gerade eine für unseren kleinen Verein doch recht große Veranstaltung. Wenn alles gut geht, werden die Deuttschen CVJM-Eichenkreuz-Meisterschaften in Hamm unter unserer Regie ausgetragen ... aber wie gesagt, das ist noch nicht ganz sicher aber es wird schon fleißig daran gearbeitet.

 

Natürlich gibt es viele weitere Formate wie Gottesdienst-Sightseeing und Hauskreis, die regelmäßig stattfinden und gut besucht sind. Auch sie werden in 2018 Teil unserer Arbeit sein.

 

Spannend wird sicherlich unser christlicher Escape-Room, den es 2018 für ca. 4 Wochen geben wird und zu dem wir Schulen, Gruppen und Kreise einladen wollen. Genaue Infos bekommt ihr, wenn es so weit ist aber freuen dürft ihr euch schon heute.

 

Wir werden das Jahr 2018 mit einem Adventsbrunch am Sonntag, 16. Dezember 2018, 11.00 Uhr im CVJM Haus beschließen zu dem alle Mitglieder und Freunde des CVJM Hamm e. V. herzlich eingeladen sind. Eine vorherige Anmeldung ist jedoch erforderlich.

 

Alles in allem ein schönes, arbeitsreiches aber auch erfolgreiches Jahr in dem wir mit viel Herzblut die gute Arbeit unseres Vereins weiter etabliert haben. Es gibt noch viel zu tun und wir sind guten Mutes und engagiert, um auch 2019 zu einem weiteren Meilenstein der Vereinsgeschichte - immerhin schon weit über 150 Jahre - werden zu lassen.

 

Nochmals Dank an alle Helferinnen und Helfer, Unterstützer, Besucher, Mitglieder, Freunde .... einfach allen, die zu diesem guten Jahr 2018 beigetragen haben.

 

Es grüßt von Herzen

Der Vorstand